Historischer Tanz

Die Tanzgruppe PIEDI NE(G)RI gibt es seit fast 20 Jahren. Der Name spielt sowohl auf die bei Tänzern beliebten schwarzen Schuhe (bzw. Füße) an wie auch auf den italienischen Tanzmeister Cesare Negri, der um 1600 mehrere Traktate zum Tanz veröffentlichte. Der Begriff „Historischer Tanz“ deckt dabei die Zeit ca. 1450 bis nach 1900 ab: Aus den Quellen lassen sich mit einiger Wahrscheinlichkeit Tänze rekonstruieren. Gesellige Country-Dances sind dabei ebenso vertreten wie die Tänze des Vormärz und der Jane-Austen-Zeit, Balli aus der Zeit von Monteverdi wechseln ab mit Contredanses des 18. Jhd.

Die Figurenformen mögen dabei vielen aus dem Volkstanzrepertoire bekannt sein, bei den Schritten indes herrscht eine Vielfalt, die heute nahezu unbekannt ist – und die es wieder zu entdecken gilt.

Die Gruppe trifft sich fortlaufend; es ist kein Kurs, sondern ein offenes Angebot für jede/n, die/der sich mit Historischem Tanz befassen möchte.

Herzlich willkommen!

Historischer Tanz

donnerstags, 20.00 Uhr
Gemeindezentrum der Thomaskirche
Tullastr. 15

Leitung: Uwe Schlottermüller

Newsletter

Sie erhalten vierteljährlich die digitale Ausgabe des Gemeindebriefes & einen kurzen geistlichen Impuls bequem per Email!

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

X
X